Zweckverband zur Wasserversorgung der Isar-Gruppe

Start

Aktuell

Bedingt durch das Inkrafttreten der Schutzgebietsverordnung für das Wasserschutzgebiet Ohu wurde durch das Ingenieurbüro Eiblmeier in Absprache mit dem Zweckverband ein Vordruck für eine Bewirtschaftungsvereinbarung für die im Schutzgebiet liegenden landwirtschaftlichen Flächen erarbeitet. Dieser Vordruck und ein erläuterndes Anschreiben stehen im Downloadbereich zur Verfügung und die betroffenen Bewirtschafter werden gebeten von dieser Vereinbarung Kenntnis zu nehmen und diese ggf. entsprechend ausgefüllt... mehr
„Öffentliche Bekanntmachung des Landratsamtes Landshut zur Verordnung über das Wasserschutzgebiet Ohu Das Landratsamt Landshut hat im Amtsblatt Nr. 32 vom 22.04.2021 die Verordnung über das Wasserschutzgebiet Ohu des Zweckverbandes zur Wasserversorgung der Isar-Gruppe 1 in den Gemarkungen Altheim und Ohu für die Trinkwassergewinnungsanlage Ohu, bestehend aus den Brunnen I, Ia ,II , III und IV öffentlich bekannt gemacht. Die Verordnung trat am Tage nach Ihrer Bekanntmachung im Amtsblatt für den Landkreis... mehr
Der Zweckverband zur Wasserversorgung Isar-Gruppe I hat in der Sitzung vom 26. November 2020 beschlossen, dass die Verbrauchsgebühren zur Wasserversorgung aufgrund der laufenden Steigerungen der Instandhaltungskosten der Zweckverbandsanlagen (Brunnen, Hochbehälter etc.) und des Rohrnetzes ab 1. Januar 2021 auf 1,17 €/m³ netto anzuheben. Eine Erhöhung der Grundgebühr wird nicht vorgenommen. mehr
Der Zweckverband zur Wasserversorgung der Isar-Gruppe 1 ist ab sofort bis auf Weiteres für den Parteiverkehr geschlossen. Die Mitarbeiter stehen zu den gewohnten Öffnungszeiten telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung. Alle aufschiebbaren Angelegenheiten sind zurückzustellen. Dringende, unaufschiebbare Angelegenheiten werden nur nach vorheriger telefonischer Anmeldung bearbeitet. Die Ansprechpartner sind auf der Homepage des Zweckverbandes veröffentlicht. In dringenden technischen Fällen ist der... mehr
Aufgrund der Corona-Pandemie werden derzeit viele Gebäude nicht oder kaum genutzt. Daraus können sich trinkwasserhygienische Probleme ergeben. In den letzten Tagen sind bereits einige Veröffentlichungen zu diesem Thema erschienen, in denen erläutert wird, dass entweder der bestimmungsgemäße Betrieb durch Spülpläne simuliert oder die Trinkwasser-Installation ganz oder teilweise außer Betrieb genommen werden muss. Das Landesamt für Gesundheit Bayern hat eigene Merkblätter erstellt, da nach ihrer fachlichen... mehr

technischer Notdienst

Notfall-Handy: 0171 7356973
Wasserwerkstraße 1
D-84051 Essenbach/Ohu
Telefon: 08703-9321-0
Fax: 08703-9321-19
E-Mail: info@wv-isar-gruppe1.de
E-Mail: spartenauskunft@wv-ohu.de

Geschäftszeiten

Mo-Do:8:00 - 12:00, 13:00 - 16:00
Fr:8:00 - 11:00